AKTUELL

Umjubeltes Abschlusskonzert

Rhein Zeitung 29.9.L.Sauer Kaulbach

Schumann Klavierquintett wird zur rein weiblichen Angelegenheit …fünf Musikerinnen die das Zwiespältige des Werks ebenso behutsam wie dynamisch herauspräparieren auf der Grenze zwischen Traum und Tragik, Schönheit und Schwermut,…von bezwingender Intensität..und .geballter Energie im Finalsatz…Beim Tschaikowskischem Sextett bereiten Kirill Troussov, Marc Bouchkov Violine, Lech Uszynski, Lea Hennino, Viola, Benedict Kloeckner und Hermine Horiot lustvoll ein orchestrales Klangerlebnis. Die “ sechs selbstständigen Streicher” die Tschaikowsky vorschwebten… sind hier mustergültig vereint. Die beiden letzten Sätze laden ein mit russischen Folkloremotiven zu temperamentvollen Ausleben ein, zur Freude des jubelnden, gar nicht festivalmüden Publikums.” Lieselotte Sauer Kaulbach

Standing Ovations und riesiger Beifall

Galakonzert der Excellenz

Excellente künstlerische Darbietungen machten den Sonntagmorgen im kurfürstlchen Schloss für die zahlreichen Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis. Musik von Schubert, Rachmaninov, Bazzini, Vitaly, Chopin und Piazzola lud zum Träumen ein und machte große Lust auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Tolles Eröffnungskonzert begeisterte!

Restkarten für alle Konzerte gibt es bei Reuffel und der Koblenztouristik spwie an der Abendkasse!
Wir freuen uns sehr auf ihr Kommen!

Das 2.Internationale Musikfestival Koblenz

24.-27.September 2015

Freuen sie sich auf die Neuauflage des jungen innovativen Internationalen Musikfestivals Koblenz 2015!
Wiederum mit gefeierten Künstlern der internationalen Musikszene, die in glanzvollen Konzerten einige der großartigsten Werke, die je geschrieben wurden, aufführen werden.
Die Durchführung ist wiederum nur möglich dank hilfreicher Unterstützung seitens Unternehmen der Region, sowie der ideellen und finanziellen Unterstützung von Musik begeisterten Menschen. Das erfüllt mich mit großer Dankbarkeit und Vorfreude!

Ihr Benedict Kloeckner

Gründer und Künstlerischer Leiter

Sektkellerei Hans Sartor neuer Sponsor

Wir freuen uns sehr, dass die Sektkellerei Sartor als Sponsor für das 2. Internationale Musikfestival Koblenz gewonnen werden konnte!

mehr erfahren

Edgar Kühlenthal neuer Sponsor

Herzlichen Dank an Edgar Kühlenthal für die großzügige Unterstützung des 2. Internaitonalen Musikfestivals Koblenz. Wir freuen uns sehr!

Hakvoort Gruppe BMW neuer Sponsor

Mit großer Freude und Dankbarkeit geben wir bekannt, dass für das 2. Internationale Musikfestival Koblenz 2015 die Hakvoort Gruppe BMW als Sponsor gewonnen werden konnte.

Unit: Consult 2015 erneut Sponsor

Herzlichen Dank an die Firma Unit: Consult für die erneute großzügige Unterstützung des jungen Festivals.

ATAG Klöckner & Cie

Herzlichen Dank auch an die Firma ATAG für ihre erneute tolle Unterstützung des Internationalen Musikfestivals Koblenz.

Furiose Premiere in Koblenz

26.-28.September 2014

-Herzlichen Dank an alle Sponsoren und Unterstützer des Internationalen Musikfestivals Koblenz! Dank vor allem auch an all die wunderbaren Musiker aus aller Welt, die diese Premiere zu einem unvergesslichen Erlebnis für viele Menschen gemacht haben.
Dank aber vor allem auch an das so zahlreich erschienene enthusiatische Publikum, das die hervorragenden Künstlerdarbietungen zu schätzen wußte und die Künstler mit seiner Wertschätzung glücklich gemacht hat.

Etwas Großartiges hat begonnen

“Das Internationale Musik Festival Koblenz” Eine neue Generation herausragender Künstlerinnen und Künstler. Ein junges Festival. Stimmungsvoll und bewegend – mit einer sehr lebendigen neuen und frischen Atmosphäre, die dem Selbstverständnis dieser jungen Profis entspricht.

Herzlichen Dank an die ATAG Klöckner & Cie. für die großzügige Unterstützung des Internationalen Musik Festivals Koblenz

ATAG Klöckner & Cie.
Internationale Immobilien
Treuhand GmbH

mehr erfahren

Westerwald Bank eg

Herzlichen Dank an die Westerwald Bank eG für die großartige Unterstützung des Internationalen Musik Festivals Koblenz

> mehr

Zahntechnik Kimmel

Fortschritt aus Tradition

Herzlichen Dank
an die Firma Jost Kimmel für die tolle Unterstützung eines wunderbaren Kultur Projekts

> more

Domgartenhof Winningen

Günther Kröber

Herzlichen Dank
für die Unterstützung des Projekts des Internationalen Musik Festivals Koblenz mit flüssigem Gold!

> mehr

Medienpartner Rhein-Zeitung

mehr erfahren

Vorfreude auf Papier...

Sichern Sie sich ab sofort Karten für das Konzert Ihrer Wahl beim Internationalen Musikfestival Koblenz unter:

Hotline: 0651 / 97 90 777, Montag bis Samstag 9.00 bis 18.00 Uhr!

www.ticket-regional.de

2.Internationales Musikfestival Koblenz "R(h)einträume"

24. - 27. September 2015

Die Vision eines Internationalen Musikfestivals in der Rhein-Mosel Stadt Koblenz fasziniert Benedict Kloeckner schon seit geraumer Zeit. Als gern gesehener Gast renommierter Festivals in aller Welt war es vor allem die künstlerisch besonders fruchtbare Atmosphäre dieser Musikevents und das bunt gemischte Publikum, das ihn dazu inspirierte, ein solch lebendiges Festival auch in seiner Heimatstadt Koblenz zu etablieren.

Dank der wunderbaren Unterstützung von Künstlerpersönlichkeiten wie Anne-Sophie Mutter, kunstsinnigen Unternehmen aus der Region und engagierten Freunden der klassischen Musik kann er seinen Traum nun zum zweiten Mal verwirklichen. Spannendes Programm, außergewöhnliche Musiker, begeistertes Publikum und der Erfolg des ersten Festivals haben Mut gemacht den eingeschlagenen Weg weiterzugehen.

Das 2. Internationale Musikfestival Koblenz vom 24. bis 27. September 2015 steht unter dem Motto “R(h)einträume(n)”. Beim Eröffnungskonzert “traumhaft schön” werden großartige Werke erklingen, die noch mit dem Dunkelkonzert “Nocturne” um 22.00 Uhr gekrönt werden können. Beim Samstagabend Konzert “Träumerei à la francaise” stehen vier der schönsten französischen Kompositionen für Kammermusik auf dem Programm, wobei das erst 2009 komponierte fabelhafte Klavierquintett von Jerome Ducros (geb.1974) sicherlich alle Vorurteile bezüglich moderner Musik beseitigen wird. Die aberwitzige Virtuosität außergewöhnlicher Künstler mit Kompositionen aus drei Jahrhunderten verspricht dann im Galakonzert “Traumtänzer” in der besonders festlichen Atmosphäre des Kurfürstlichen Schlosses einen adrenalinreichen Sonntagmorgen. Das Abschlusskonzert mit dem grandiosen “Geistertrio” von Ludwig van Beethoven, dem Klavierquintett von Robert Schumann und dem einzigartigen “Souvenir de Florence” von Peter I.Tschaikowsky lädt schließlich alle Zuhörer dazu ein schon vom nächsten “Internationalen Musik Festival Koblenz” zu träumen.

Es erwarten Sie weltweit gefeierte Spitzenmusiker aus neun Nationen, die ihr brillantes Können auf legendären italienischen Meisterinstrumenten von Antonius Stradivari, Giovanni Guadagnini und Francesco Rugeri (Cello von 1680) verwirklichen werden, so spielt Kirill Troussov die berühmte „The Brodsky“ Stradivari von 1702, mit der das Tschaikowsky Violinkonzert in Petersburg uraufgeführt wurde, die fantastische “Dancla Stradivari” wird von Linus Roth zum Klingen gebracht, die amerikanische Geigerin Caroline Goulding spielt auf der berühmten “General Kyd Stradivari” von 1720, Lech Antonio Uszynski ist auserwählt die “Gibson Stradivari” ,eine der letzten neun überhaupt noch existierenden Stradivari Bratschen, zu bespielen und schließlich Danjulo Ishizaka, der geniale Cellist, dem für sein Spiel ein Meistercello von Antonius Stradivari zur Verfügung steht. Beim Festival wieder mit dabei sein werden der argentinische Starpianist José Gallardo, Anna Fedorova, die herausragende junge Pianistin mit fast vier Millionen You Tube Aufrufen für ihr Rachmaninoff Klavierkonzert im Concertgebouw Amsterdam, die norwegische Geigenelfe Eldbjørg Hemsing mit ihrer Guadagnini Violine und Danae Dörken, die zauberhafte Poetin am Klavier. Zum ersten Mal mit dabei ist der französische Shooting Star und Gewinner von Montreal Marc Bouchkov und seine Landsmännin Léa Hennino. Sie alle werden Ihnen garantiert glanzvolle Erlebnisse schenken, deren Strahlkraft noch lange in ihren Herzen nachklingen wird.
Kommen Sie, genießen Sie und helfen Sie mit das Internationale Musikfestival Koblenz in der reichhaltigen Kulturlandschaft der Rhein-Mosel Stadt als Festival der ganz besonderen Art zu etablieren.